88-Jähriger im Eichsfeld stirbt nach Corona-Infektion

Ein 88 Jahre alter Mann ist nach Angaben des Landratsamtes in Heiligenstadt im Eichsfeld nach einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. Innerhalb von 24 Stunden habe es im Eichsfeld zudem vier bestätigte Neuinfektionen gegeben, teilte das Landratsamt am Samstag in Heiligenstadt mit.

https://www.t-online.de/region/id_87609838/88-jaehriger-im-eichsfeld-stirbt-nach-corona-infektion.html