Arbeitslosigkeit vor Corona in NRW gesunken

In Nordrhein-Westfalen ist die Arbeitslosigkeit unmittelbar vor Ausbruch der Corona-Krise noch einmal gesunken. Zum Stichtag 12. März waren in NRW 648 000 Menschen ohne Job, gut 6500 weniger als im Februar, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte. Im Vergleich zu

https://www.t-online.de/region/duesseldorf/news/id_87624176/arbeitslosigkeit-vor-corona-in-nrw-gesunken.html