Corona-Krise im Elsass: „Wir sind unendlich dankbar für die deutsche Hilfe“

Ein mit dem Coronavirus infizierter Patient wird  in einem deutschem Militärflugzeug von Straßburg nach Ulm verlegt.

Im Elsass ist das Schlimmste der Corona-Krise noch nicht überstanden. Viele Kliniken stehen vor dem Kollaps. Umso wichtiger ist für den Regionalratspräsidenten Jean Rottner die Unterstützung Deutschlands.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/frankreich-ist-dankbar-fuer-die-hilfe-deutschlands-im-elsass-16702139.html