Corona-Krise: Massive Kritik an Orbans Notstandsgesetz

Der ungarische Ministerpräsident Orban bei seiner Rede zur Coronakrise am Montag im Parlament in Budapest | Bildquelle: AP

Die EU-Kommission ist besorgt, Europaparlamentarier schäumen: Angesichts der Corona-Krise will die ungarische Regierung ein Notstandsgesetz erlassen, das Ministerpräsident Orban ermöglichen könnte, unbegrenzt per Dekret zu regieren. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/ausland/orban-eu-corona-101.html