Corona-Pandemie: Weniger gefährlich als die Grippe?

Medikamente und ein Fieberthermometer liegen auf einem Nachttisch | Bildquelle: dpa

Seit Tagen sorgen Aussagen für Aufsehen, wonach das neuartige Coronavirus weniger gefährlich sei als die Grippe. Als vermeintlicher Beleg dient eine Zahl von 25.000 Grippetoten. Doch der Vergleich hinkt. Von Patrick Gensing. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-grippevergleich-101.html