Corona-Sicherheitsmann vor Supermarkt geschlagen

Drei Vermummte haben vor einem Magdeburger Einkaufsmarkt den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes angegriffen, der für die Einhaltung der Corona-Regelungen sorgte. Freitagabend versetzten sie dem 49-Jährigen vor dem Gebäude einen Schlag gegen den Kopf, wie die Polizei in Magdeburg am Samstag mittei

https://www.t-online.de/region/id_87610482/corona-sicherheitsmann-vor-supermarkt-geschlagen.html