„Die Corona-Pandemie wirkt wie die zynische Erfindung der Eugenik“

Uwe Timm zählt zu den erfolgreichsten Schriftstellern seiner Generation. Jetzt wird er 80 Jahre alt. Ein Gespräch über die 68er, die Sprachverdrehungen der neuen Rechten und die Jugend von heute.

https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article206914251/Interview-mit-Uwe-Timm-zum-80-Die-Corona-Pandemie-wirkt-wie-die-zynische-Erfindung-der-Eugenik.html