Drohendes Fahrverbot: Gespräche für Wuppertal erneut vertagt

Das für Freitag geplante Vergleichsgespräch um drohende Fahrverbote in Wuppertal ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Das Oberverwaltungsgericht (OVG), die Deutsche Umwelthilfe (DUH), das Land Nordrhein-Westfalen und Vertreter der Stadt einigten sich darauf, den Termin auf den 15. April zu ve

https://www.t-online.de/region/id_87588924/drohendes-fahrverbot-gespraeche-fuer-wuppertal-erneut-vertagt.html