E-Sport: Samstag um 15.30 Uhr wird Bundesliga gespielt


Zumindest virtuell. 26 Klubs treten mit einem E-Sportler und einem Profi-Fußballer in der Simulation „Fifa 20“ gegeneinander an. Favorit ist Werder Bremen – der FC Bayern fehlt.

https://www.sueddeutsche.de/sport/e-sport-fifa-20-bundesliga-home-challenge-1.4859592?source=rss