Es geht um mehrere Tausend Euro – Kein Geld wegen Corona: Hier können Kleinunternehmer Hilfen beantragen

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise belasten Mini-Firmen wie Friseursalons, Modeboutiquen oder Cafés massiv. Bund und Länder haben viele Milliarden Euro bereitgestellt, um ihnen unter die Arme zu greifen. Ab sofort können Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen nun auch Bundes-Soforthilfen in einigen Bundesländern beantragen.Von FOCUS-Online-Redakteurin Katharina Müller

https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/friseure-cafes-modeboutiquen-soforthilfen-im-ueberblick-hier-bekommen-kleinunternehmen-jetzt-zuschuesse_id_11809908.html