Hilfe für die Armen in Zeiten von Corona: „Wir bauen auf Solidarität“

Ein leerer Bahnhof: Die Ausgangssperre trifft Straßenkinder in Indien besonders hart.

Selbst reiche Länder kommen gerade in Situationen, von denen sie nie gedacht hätten, dass diese eintreten. Was geschieht erst, wenn Corona die Armen erreicht? Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer des Bischöflichen Hilfswerks Misereor, warnt im Interview.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/misereor-chef-in-corona-zeiten-wir-bauen-auf-solidaritaet-16700977.html