Licht aus zur „Earth Hour“: Auch Sachsen-Anhalt dabei

Auch in Corona-Zeiten sollen als Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz am Samstagabend (20.30 Uhr) die Lichter ausgehen. Jährlich ruft die Umweltstiftung WWF weltweit dazu auf, für eine Stunde die Lichter auszuschalten. Die Landeshauptstadt Magdeburg etwa wird sich wieder mit städtischen Gebäuden

https://www.t-online.de/region/id_87608686/licht-aus-zur-earth-hour-auch-sachsen-anhalt-dabei.html