Liturgiewissenschaftler streiten über Privatmessen

Drei sind beisammen: Der Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, feiert am 22. März 2020 im Rottenburger Dom die heilige Messe ohne Gläubige.

Erzwingt das rechte Verständnis des Zweiten Vaticanums die Volksmesse auch in der Zeit der Pandemie? Nein: Die sogenannte Privatmesse ist nur gleichsam privat.

https://www.faz.net/aktuell/wissen/geist-soziales/liturgiewissenschaftler-streiten-ueber-privatmessen-16693402.html