Neuer Corona-Krisenherd: Mehr als eine halbe Million Infizierte in Südafrika

Die Bestattungsunternehmer in Johannesburg arbeiten bereits am Limit: Südafrika meldet mittlerweile mehr als ein halbe Million Corona-Infizierte.

Trotz anfangs drastischer Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus entwickelt sich Südafrika zunehmend zu einem neuen Krisenherd der Pandemie. Die WHO warnt, das dies nur ein Vorbote für den ganzen afrikanischen Kontinent sein könnte.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/neuer-corona-krisenherd-mehr-als-eine-halbe-million-infizierte-in-suedafrika-16886487.html