Nico Rosberg verzichtet in Corona-Krise auf sein Smartphone

Der frühere Formel 1-Weltmeister Nico Rosberg (34) setzt in der Corona-Krise auf ein altes Handy. „Ich habe mein Smartphone aus meinem Leben entfernt“, sagte er am Sonntag bei einem virtuellen Treffen des Gründerfestivals „Bits & Pretzels“. „Da wird man ja sonst verrückt im Moment.“ Nachrichten, Bör

https://www.t-online.de/region/id_87612718/nico-rosberg-verzichtet-in-corona-krise-auf-sein-smartphone.html