Schutzkleidung: „Jeder versucht, sich zu bereichern“

Stationsleiterin auf der Infektionsstation der Uniklinik Essen mit Mundschutz und Schutzkleidung | Bildquelle: dpa

Im Zuge der Corona-Krise versuchen offenbar zunehmend Firmen, die Not von Kliniken auszunutzen, an Schutzkleidung zu kommen. WDR, NDR und SZ zeigen, wie vor allem mit Atemschutzmasken versucht wird, Geschäfte zu machen. [Exklusiv]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/inland/masken-coronavirus-101.html