Stephan Pusch im Interview – „Typisch deutsch!“: Landrat aus Corona-Hotspot Heinsberg über Lockerungs-Debatte

Der Heinsberger Landrat Stephan Pusch kämpft seit einem Monat mit einem Krisenstab in seinem Kreis gegen die Corona-Krise. Nun sollen die Chinesen helfen, dringend benötigte Schutzkleidung zu liefern. Unterdessen stagnieren im einstigen Corona-Epizentrum Deutschlands die Infektionszahlen. Der CDU-Politiker erklärt im Gespräch mit FOCUS Online, warum die Diskussion über Lockerungen der Kontaktverbote aus seiner Sicht „typisch deutsch“ sind.Von FOCUS-Online-Reporter Axel Spilcker

https://www.focus.de/politik/deutschland/corona-lehrt-uns-geduld-corona-hotspot-heinsberg-zeigt-warum-ein-langfristiges-kontaktverbot-noetig-ist_id_11818230.html