Streit ums Händetrocknen: Dyson-Werbung vorerst gestoppt

Der britische Unternehmer und Erfinder James Dyson präsentiert 2013 den Airblade Tap-Händetrockner.

In Zeiten der Corona-Krise ist Handhygiene eines großes Thema. Dyson darf nun nicht mehr mit der Aussage werben, dass nur sein Händetrockner hygienisch sei.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/handhygiene-dyson-darf-nicht-mehr-mit-haendetrockner-werben-16705123.html