SZ-Serie „Ein Anruf bei“: „Mein Liebling: Gepard im Wald, aus Polen, sehr schwierig“


Günther Simetsberger aus Oberösterreich besitzt einen achttürigen Schrank voller Puzzles und veranstaltet Weltmeisterschaften. Ein Gespräch über Einsteigermodelle, Durchhaltetricks und die Frage, was man mit einem fertigen 33 600-Teile-Puzzle anfängt.

https://www.sueddeutsche.de/panorama/spiele-zuhause-corona-1.4859816?source=rss