Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen – Demos und ein Friseur im Schrebergarten

Trotz des guten Frühlingswetters wurden in Deutschland die Corona-Verbote überwiegend befolgt. Es gab aber Ausnahmen: So demonstrierten in Berlin 200 Menschen unter anderem gegen Rassismus und Kapitalismus. In Bayern gab es einen kuriosen Verstoß.

https://www.welt.de/vermischtes/article206868609/Coronavirus-Verstoesse-gegen-Ausgangsbeschraenkungen-Demos-und-ein-Friseur-im-Schrebergarten.html