Wie sich die strikte Quarantäne in Peking anfühlt

Auf den Straßen in Peking ist das Leben derzeit überschaubar.

Der Lieferdienst darf das Wohnhaus nicht betreten und nicht mal Müll runterbringen ist erlaubt – in China ist Quarantäne mit besonders strengen Auflagen behaftet. Denunziation bei Verstößen ist keine Seltenheit.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/wie-sich-die-strikte-quarantaene-in-peking-anfuehlt-16703626.html