Zahl der Abstrichzentren in MV steigt: 512 Intensivbetten

Die Zahl der Abstrichzentren in Mecklenburg-Vorpommern ist auf 17 angewachsen. Darüber hinaus seien vier mobile Teams des Deutschen Roten Kreuzes unterwegs, die im Auftrag des Gesundheitsministeriums bei Verdacht einer Corona-Infektion Abstriche bei nicht mobilen Patienten vornehmen, teilte das Land

https://www.t-online.de/region/id_87621066/zahl-der-abstrichzentren-in-mv-steigt-512-intensivbetten.html