Zu spät auf Mediziner gehört: Gegen die Kritik hilft Johnson kein „Virusbunker“

In häuslicher Isolation: Premierminister Boris Johnson nimmt per Videokonferenz an einer Besprechung teil.

In Großbritannien steigt die Zahl der Erkrankten unaufhörlich, und gegen den Premierminister werden Vorwürfe laut: Er habe den Rat der Wissenschaft zu lange ignoriert, oder den falschen Fachleuten vertraut.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/coronavirus-johnson-in-der-kritik-hoerte-er-zu-spaet-auf-die-wissenschaft-16703793.html